Feedback von Klienten, Meditations- und Seminarteilnehmern

Deine Authentizität und Deine wunder-schöne Seelen-Ausstrahlung haben mir gleich bei der ersten Begegnung sehr gefallen. In den täglichen professionell geführten Meditationen und anschliessenden Gesprächen fühlte ich mich getragen und sie nährten mich grundsätzlich. 

Bei den zwei persönlichen seelenzentrierten Coachings mit Ulla-Maija hatte Verstecken und Ausweichen keinen Platz mehr - so fühlten sie sich auch fordernd aber grundsätzlich heilend an.  Schlussendlich kann ich „nur“ dazu sagen: HEILUNG, VERGEBUNG, GLÜCKLICH-S E I N  mit dem was ist, FREUDE UND GLÜCKSEELIGKEIT“ breiteten sich immer mehr aus – und mir geht es nach dem Seminar grundsätzlich besser auf allen Ebenen. Ich bin mit meinen persönlichen Bedürfnissen und Wünschen noch viel tiefer in Kontakt. Die Freude am Leben selbst ist vertieft worden und ich fühle mich grundsätzlich noch wohler in meinem Körper und in meiner Seele.

Ich wollte schon lange einmal nach Thailand verreisen… Und als mich Dein Seminar-Angebot in einem Newsletter angelacht hat, habe ich mich sehr rasch dazu entschliessen können, mich mit einer kundigen Reise- und einer tollen Seminarleitung einzulassen! Diese Kombination von Neuland entdecken, Seelenkonzentriertem Coaching sowie den geführten Meditationen hat mich sehr angesprochen – und ich bin reich genährt worden und er-füllt auf allen Ebenen wieder in die kalte Schweiz zurückgekehrt. 

DANKE  ULLA-MAIJA UND THAILAND! 

Therese Wild, diplomierte Yoga-Lehrerin SYV / SVEB, 3380 Wangen an der Aare

www.yoga-bewussterleben.ch

Ulla-Maija führt authentisch und liebevoll mit Kompetenz in die Meditationen und Coachings. Bei ihr wird der Beruf zur gelebten Berufung. Die liebevolle Atmosphäre und gute Organisation während der ganzen Reise haben mich sehr beeindruckt und mir ermöglicht, ganz bei mir selbst zu sein. Durch die geführten Meditationen gewann ich tiefe Erkenntnisse und fühlte immer wieder viel Liebe. Die Coachings waren spannend und ich hatte manches Aha-Erlebnis. Es war für mich wirklich eine Reise zu meinem “vergessenen” Selbst. Ich bin nun wieder mehr mit mir selbst verbunden, fühle mich ruhiger und getragen durch mein erweitertes Bewusstsein, meine Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit, auch für meinen Körper. Mit Lebensfreude und Kraft kann ich nun in meinem Leben, und in meinem oft sehr fordernden Beruf als Krankenschwester wieder voll da sein und auch Liebe, Achtsamkeit und Freude weitergeben.

Eeva D'Onofrio, Mutter, Krankenschwester AKP,

Klientin und Teilnehmerin der Thailandreise Januar 2018

Ulla-Maija hat in meiner «Ausbildung für Seelenzentriertes Coaching» regelmässig für 17 Personen gekocht. Alle waren hell begeistert von ihren Kochkünsten. Ihr Essen ist nicht nur frisch und abwechslungsreich, sondern auch äusserst schmackhaft und es hat immer «das Besondere Etwas» dabei. Dass sie vegan und nach den 5 Elementen kocht, war das «Tüpfli auf dem i». Sie hat jahrelange Erfahrung und ein tiefes Wissen über Ernährung, was sich in ihren Speisen in höchster Qualität wiederspiegelt.

Sie richtet die Menus so ästhetisch an, dass man bereits einen Augenschmaus erlebt wenn man es anschaut. Die Mahlzeiten sind so ausgewogen, dass sich alle zufrieden und gut genährt fühlen, ohne jedoch das System unnötig mit schwerer Kost zu belasten. Die StudentInnen waren auch Dank ihrem Mittagessen am Nachmittag hell wach, voller Energie und bereit viel zu lernen.

Die Küche war stets sauber aufgeräumt, das Essen war ausnahmslos zur Zeit bereit. Sie hat alles selbständig geplant, gut budgetiert, verlässlich abgerechnet und rundum gut organisiert.

Mein Körper hat sich noch nie so gut gefühlt nach einem Essen wie bei den Menus von Ulla-Maija. Ich  möchte gerne von ihr lernen so ausgewogen und fein zu kochen. Hoffentlich kann ich ihren nächsten Workshop besuchen.

Sabina Wyss (Leiterin Ausbildung für Seelenzentriertes Coaching, www.seelenzentreirt.ch)

"Ich bin immer wieder berührt, wenn ich einen Abend bei Dir verbringen durfte. Schon durch das schöne Ambiente wird man gut eingestimmt. Durch Deine ruhigen Worte und angenehme Stimme wird man sanft durch die Meditation geführt. Verstärkt durch Deine Energie, findet man leichter den Zugang zur geistigen Welt. Zudem bestätigt und bestärkt es mich, wenn ich ähnliche Bilder in der Meditation sehe, wie Du. Deine wertfreien Erklärungen vermitteln einem immer das Gefühl des Angenommen seins. Ich danke Dir für Deine wertvolle Begleitung in meinem Leben."

B. B., Treuhänderin, Atemtherapeutin  

Die Entscheidung, mich durch Dich coachen zu lassen, ist für mich etwas ganz Besonderes und eine riesige Bereicherung für mein Leben. 

Ich spüre eine wunderschöne Veränderung und grosse Freude in mir.

Ich konnte bereits viele schwierige Herausforderungen lösen. Dadurch ist mein Leben noch lebenswerter und reicher geworden, im spirituellen Sinn, in meiner Familie so wie in meinem Berufsleben. 

Es ist erstaunlich und spannend, was in uns Menschen alles steckt. Und was sich beim Coaching alles an Qualitäten aber auch Stolpersteinen zeigen, und ich dadurch lernen und für meine Zukunft verbessern kann! Denn Geistiges Wachstum und Bewusstseinserweiterung sind mir sehr wichtig.

Ich danke Dir von ganzem Herzen für die liebevolle, feinfühlige Unterstützung. Ich freue mich auf die nächste Session.

Anita Schmid, Geschäftsinhaberin Coiffure Anita, Lohn-Ammannsegg

Die Zeit bei Ulla-Maija möchte ich nicht missen. Sie gibt mir sehr viel. Schon längere Zeit besuche ich ihre Meditationsabende und habe auch ihre Seminare besucht. Ich bin viel achtsamer und ruhiger geworden. Ich geniesse den Tag und freue mich des Lebens.

Nun konzentriere ich mich auf meinen Lebensweg und bin gespannt, was mir die nächsten Meditationen und Coachings eröffnen. Es ist immer spannend an sich selbst zu arbeiten, denn jede/r sollte sich weiterentwickeln. Und vor allem auf sein Bauchgefühl vertrauen.

B. S., Fachangestellte

Es war sehr spannend und interessant und es hat mich fasziniert, wie die "andere Seite" auch hier ist. Ich bin dankbar für alle Hinweise und probiere sie anzuwenden. Es hat mir wirklich sehr gefallen. 

Jasmin, 13, Schülerin