Meditation

Zu allererst eröffnet die Meditation Raum, um mit Dir selbst zu sein und um Dich selbst wahrzunehmen. In der Meditation können wir die Tiefe des Seins, im unendlichen Bewusstsein ohne Formenwelten oder Gedanken erfahren. Wir erkennen, dass wir alles in uns tragen und alles in der Ganzheit ist. Diese innere Dimension der Fülle ersetzt Gefühle des Mangels. Wir wirken am grossen Plan des Lebens mit und wir sind uns unserer Göttlichen Quelle bewusst.

Unser inneres, göttliches Licht
Unser inneres, göttliches Licht

Meditation - sei dies auch nur für wenige Minuten - bringt Kontemplation und Ruhe, führt uns in unsere Mitte und in Kontakt mit unserer unsterblichen Seele. Unser inneres, göttliches Licht ist immerwährende Energie. Durch dieses Licht sind wir mit allem verbunden. Meditation ist ein Weg um diese Verbundenheit immer tiefer zu erleben und daraus Kraft und Freude zu schöpfen. Alles ist Licht, Energie, die danach strebt zum Ursprung zurückzukehren. Meditation ist ein spannender, bereichernder Weg um sich der Seelenführung und damit dem Seelenplan immer bewusster zu werden.

Die Seele ist im JETZT tief lebendig und wahrhaftig fokussiert. Diese Erfahrung stellt sich in der Meditation immer bewusster ein und öffnet das Tor, um die unendlichen Dimensionen in uns selbst (Unbewusstes) sowie in den Weiten allen Seins zu erfahren und zu erforschen. Hierbei unterstütze ich mittels verschiedener Meditationen und klärenden Antworten, damit die aufkommenden Bilder und Eingebungen besser erfasst und auch verstanden werden können. 

 

Meditation ist viel mehr, als nur in der Stille zu verweilen. Regelmässige Praxis vertieft das Bewusstsein und es entsteht Raum, für bewusstes Wahrnehmen dessen, was gerade da ist. In unserer hektischen Zeit sind gerade diese zeitlichen Räume der Eigenwahrnehmung besonders wichtig, damit auch eigene Bedürfnisse bewusst erfasst und wenn nötig, kommuniziert werden können. 

 

Meditation bietet eine Möglichkeiten um tiefes, erfülltes Sein zu erfahren und bewusst zu erkennen, weshalb wir gerade jetzt hier sind. Alles liegt in uns bereit, und wartet nur darauf, ins Licht des Bewusstseins zu treten.

Die geführte Meditation in Privater Sitzung:

Ist eine ganz auf den Klienten und sein Thema abgestimmte, geführte Meditationsitzung. Während der Meditation ist die Präsenz für die innere Stimme und damit für die Impulse aus dem Wahren Selbst gesteigert. Die Impulse aus dem Wahren Selbst sind individuell und können sich durch Bilder, Farben, Symbole und Gefühls-Eingebungen zeigen. In der Meditation gehen wir tiefer damit und eröffnen Raum, damit Unbewusstes wahrgenommen werden kann. Im anschliessenden Gespräch können Fragen zur eigenen Meditationspraxis geklärt und insbesondere das Vertrauen in die eigenen Wahrnehmungen und die Präsenz des Wahren Selbst vertieft werden. Alles findet in geschütztem Raum statt, damit Du so tief, wie es für Dich stimmig ist, gehen kannst.

 

Es ist mir ein Anliegen, Menschen dabei zu unterstützen tiefer mit sich selber zu gehen, um aus dem Herzen wirklich das zu leben, was Erfüllung und Freude schenkt. Die Meditationspraxis ist ein beständiger Weg der tiefen Freude und Hingebung für das, was aus der tiefe des Ewigen Seins im Jetzt lebendig ist.  

 

In jahrelanger Praxis durfte ich eine besonders wirkungsvolle Meditationspraxis entwickeln, um tief in das Bewusstsein und die Wahrnehmungen zu kommen. Die geführten Meditationen ermöglichen Eröffnung für die inneren Räume und Eingebungen aus der Präsenz des Wahren Selbst. Alle Antworten finden sich in den Ebenen des Grossen-Einen-Bewusstseins. Daraus zu leben schenkt Selbstbewusstsein, gesundes Sich-selbst-führen und die Präsenz um die Lebensbestimmung bewusst immer tiefer zu leben.

 

Investition: Fr. 100.-/ 60 Min.

 

Anmeldung: KONTAKT

Kurze Meditation gleich jetzt:

Meditation ist schwer erklärbar, dafür bestens erfahrbar. Ich lade Dich hiermit zu einer kurzen Meditation ein:

Setze Dich aufgerichtet, beide Füsse auf dem Boden stehend, auf einen Stuhl. Lege Deine Hände ineinander in den Schoss. Schliesse Deine Augen. Atme mehrere Male tief ein und entspannt wieder aus. Fühle in Deine Mitte, konzentriere Dich auf Deinen Oberbauch, den Solarplexus. Lasse das Gefühl der Liebe immer grösser und stärker werden. Wenn es für Dich hilfreich ist, denke dabei an eine Person, welche Du liebst. Nun dehne dieses wunderbare Gefühl der Liebe weiter aus, strahlenförmig fliesst es in Deinen ganzen Körper und darüber hinaus, in Deinen Energiekörper, Deine Aura. Geniesse für eine Weile diese wunderschöne Energie. Du kannst nun Deine Liebe auch einer Person schenken. Lasse Deine Liebe einfach fliessen. Lasse alle Gedanken ziehen und fühle nur Liebe. Dein Bewusstsein ist Liebe. Wenn es sich für Dich richtig anfühlt, beende die Meditation. Konzentiere Dich wieder auf Deinen Oberbauch, fühle in Deine Mitte hinein und wenn es für Dich stimmig ist, schliesse bildlich gesehen vor Deiner Mitte, eine Blüte Deiner Wahl.

 

Wenn es Dir eventuell etwas Mühe bereitet hat, Dich zu konzentrieren, so tröste Dich, auch Meditation braucht Übung. Freude, Achtsamkeit und liebevolle Gedanken erhellen unser Energiefeld und bringen mehr positive Energie in unser aller Dasein. Du kannst diese kurze Meditation der Liebe jederzeit wiederholen und weiter ausbauen.